Sandy-P - Rasterpunkt für höchste Druckqualität

Der Sandy-P Rasterpunkt erzeugt hochwertige Raster, die zur Verbesserung des Drucks im Vergleich zu konventionellen Rastern führen. In den Tiefen werden mehr Tonwertabstufungen druckbar, wodurch eine feinere Zeichnung von dunklen Bildpartien erreicht wird. Es können feinere Rasterweiten genutzt werden, was zu einer besseren Zeichnung des ganzen Bildes führt. Insbesondere Hautpartien profitieren davon. Verläufe stellt Sandy-P homogen dar, wodurch Tonwertsprünge vermieden werden. Diese Vorteile erreicht Sandy-P, ohne dass die Prozess-Stabilität beeinflusst wird. Es sind keine Änderungen bei der Druckmaschinen-Einrichtung und Makulaturphase nötig. Bestehende Geräte und Installationen (Druck, Plattenbelichtung) können weiter genutzt werden.

Unsere Dienstleistungen

Wir bieten eine Reihe von Dienstleistungen an, die eine erfolgreiche Einführung des Sandy-P Rasters erleichtern.

  • Kalibrieren der Filmbelichter und/oder CTP Anlagen
  • Kalibrieren der Druckmaschine für das neue Raster
  • Begleitung von Probedrucken


  • Produkt
  • Sandy-P FAQ

Vorteile

  • Mehr Tonwertabstufungen durch späten Punktschluß (bessere Zeichnung in den Tiefen)
  • Feinere Details(höhere Rasterweiten möglich)
  • Keine Tonwertsprünge (kontinuierlicher Tonwertverlauf)
  • Keine Investition in Belichter oder Druckmaschine nötig
  • Mit allen relevanten Platten einsetzbar (Fuji, Kodak, Agfa etc.)
  • Für alle aktuellen Rollenoffset Druckmaschinen geeignet
  • Druckprozess-Stabilität wird nicht beeinflusst

Es werden RIPs mit Harlequin Kernel unterstützt.